Sendung 261 Zukunft
Zukunft - ein schönes Wort. „Die Zeiten werden nicht einfacher.“ So ein mieser Satz!
Wo bleibt die Zukunft?
Wir haben es vergeigt. Wir, die 68er. Bevor jemand jubelt und „ja genau“ schreit, erst mal reinhören …
Sendung 262 Belanglosigkeiten
Wie konnte das nur passieren? Keine Lust mehr auf einen Podcast. Da helfen wahrscheinlich nur Belanglosigkeiten. Wo gibt es die denn bitte?
Impressum

Home

Ich freue mich auf
Eure Meinungen.


Per Mailformular
könnt Ihr Kontakt aufnehmen

Sendung 263 kranke Arbeit
Arbeitnehmer fühlen sich im Job überfordert, hat man uns berichtet. Was bedeutet das? Genau, sie sind es nicht. Sie fühlen sich nur so. Ihre Flexibilität lässt noch erheblich zu wünschen übrig!
Sendung 264 negative Gedanken
Niemand merkt es. Was er da tut. Mit sich selbst. Und wiederholt es Tag für Tag. Was? Sich blockieren. Mit negativen Gedanken.
Sendung 265 Überlegungen
Ein anderer Podcast. Als sonst. Weil es in diesem Podcast mehr um mich geht. Zumindest ein wenig. Außerdem habe ich einen Vorschlag. Es geht um das, was so mancher Tochter oder manchem Sohn in Zukunft blühen könnte. Neugierig?
Sendung 266 Jubiläum
Toll. So ein Jubiläum. Und dazu zehnjähriges. Hartz IV, Agenda 2010. Noch toller: Ein Sozi hat die Armuts- und Reichtumsförderung befeuert. Ach ja, für seinen Aufstieg. Daher.
Sendung 267 Papiere
Papier ist geduldig. Sagt der Volksmund. Heißt, man kann alles draufschreiben. Es wehrt sich nicht. Aber es hat längst Hilfe. Vroniplag sortiert. Fischt Blüten raus. Und wer steht am Pranger?
Sendung 268 Privatpatient
Was? Vier Monate auf einen Facharzt-Termin warten? Bin ich ein unwerter Patient? Dann kann man mich doch gleich einschläfern! Denkt so mancher Kassenpatient. Zu Recht?

Sendungen 001 bis 012
Juli–September 2007

Sendungen 013 bis 024
Oktober–Dezember 2007

Sendungen 025 bis 037
Januar bis März 2008

Sendungen 038 bis 049
April bis Juni 2008

Sendungen 050 bis 065
Juli bis September 2008

Sendungen 066 bis 078
Oktober bis Dezember 2008

Sendungen 079 bis 091
Januar bis März 2009

Sendungen 092 bis 103
April bis Juni 2009

Sendungen 104 bis 116
Juli bis September 2009

Sendungen 117 bis 130
Oktober bis Dezember 2009

Sendungen 131 bis 143
Januar bis März 2010

Sendungen 144 bis 156
April bis Juni 2010

Sendungen 157 bis 169
Juli bis September 2010

Sendung 170 bis 182
Oktober bis Dezember 2010

Sendung 183 bis 194
Januar bis März 2011

Sendung 195 bis 207
März bis Juni 2011

Sendung 207 bis 217
Juli bis September 2011

Sendung 218 bis 225
Oktober bis Dezember 2011

Sendung 226 bis 231
Januar bis März 2012

Sendung 232 bis 243
April bis Juni 2012

Sendung 244 bis 251
Juli bis September 2012

Sendung 252 bis 260
Oktober bis Dezember 2012

Sendung 271 bis 278
Juli bis Dezember 2013

Sendung 279 bis 288
Januar bis Dezember 2014

Sendung 289 bis 296
Sendungen 2015

Sendung 297 bis 316
Sendungen 2016

Sendung 317 bis
Sendungen 2017

Sendung 269 Müßiggang
Arbeit ist das halbe Leben und die andere Hälfte Müßiggang. Irrtum. Der Mensch arbeitet viel lieber als tatenlos herumzulümmeln. Und das auch noch unmäßig. Stimmt das so?
Sendung 270 Chaos
Der Deutsche hat den besten Ordnungssinn. So sagt man. Chaos macht ihm Angst. Sagt man. Aber leider kann das auch sehr hinderlich sein. Sagt Johanna.