Sendung 297 Integration
Integrare. Ist Latein, heißt „erneuern". Bei Integration denken alle jedoch an „einfügen, anpassen". Wer will denn nun was? Wir uns erneuern? Neubürger sich einfügen? Vielleicht umgekehrt? Oder alle gar nichts? Ein paar Gedanken dazu.
Sendung 298 So realistisch
Man äußert sich gerade besonders. Wie bitte? Besonders entsetzt, verurteilend, angewidert, schuldlos. Und schockiert. Auf Realitätsferne folgt eben mal ein Knall. Hat das keiner gewusst? Das ist allerdings ganz besonders …
Impressum

Home

Ich freue mich auf
Eure Meinungen.


Per Mailformular
könnt Ihr Kontakt aufnehmen

Sendung 299 Die neue Angst
Angst. Im Alltag. Vor Terror. Vor Flüchtlingen auf Beutezug. Angst habe ich auch. Vor den Bürgerwehren. Vor den Scharfmachern. Vor dem rechten Mob an der Asylunterkunft.
Sendung 300 Nachhaltig
Unsere Sprache hat viele Wörter. Um Sätze zu bilden. Die etwas aussagen. Oder auch nicht. Selbst dafür gibt es Wörter. Die ohne Aussage. Was sage ich damit? Nix. Vielleicht aber doch. Mal reinhören!
Sendung 301 kein Vertrauen
Vertrauen bedeutet, sich auszuliefern. Freiwillig. Einem Piloten beispielsweise. Ausgeliefert zu sein, fühlt sich mies an. Die Häufung von blutigen Anschlägen in Europa fühlt sich noch mieser an. Da kriecht eine Vertrauenskrise in uns hoch. Warum?
Sendung 302 Zwangslage
Zwangslagen sind Horrortrips. Das Schlimmste: Man ist selbst Schuld. Das trifft gerade die Kanzlerin. Bloß, sieht sie das auch so?
Sendung 303 Naturkatastrophen
Was hat der Rentencrash mit Jodtabletten zu tun? Schutz vor gefährlichem Fallout von Reformen? Nein. Aber gegen Reaktorcrash hilft Jod? Nein. Ja, was hilft denn dann? Was wohl?
Sendung 304 Frauenrechte
Ein Podcast nur für Frauen. Männer dürfen aber auch. Nein, sie sollen auch. Denn wenn Frauenrechte auf dem Spiel stehen, könnten auch bald die Rechte der Männer dran sein. Mal darüber nachdenken!

Sendungen 001 bis 012
Juli–September 2007

Sendungen 013 bis 024
Oktober–Dezember 2007

Sendungen 025 bis 037
Januar bis März 2008

Sendungen 038 bis 049
April bis Juni 2008

Sendungen 050 bis 065
Juli bis September 2008

Sendungen 066 bis 078
Oktober bis Dezember 2008

Sendungen 079 bis 091
Januar bis März 2009

Sendungen 092 bis 103
April bis Juni 2009

Sendungen 104 bis 116
Juli bis September 2009

Sendungen 117 bis 130
Oktober bis Dezember 2009

Sendungen 131 bis 143
Januar bis März 2010

Sendungen 144 bis 156
April bis Juni 2010

Sendungen 157 bis 169
Juli bis September 2010

Sendung 170 bis 182
Oktober bis Dezember 2010

Sendung 183 bis 194
Januar bis März 2011

Sendung 195 bis 207
März bis Juni 2011

Sendung 207 bis 217
Juli bis September 2011

Sendung 218 bis 225
Oktober bis Dezember 2011

Sendung 226 bis 231
Januar bis März 2012

Sendung 232 bis 243
April bis Juni 2012

Sendung 244 bis 251
Juli bis September 2012

Sendung 252 bis 260
Oktober bis Dezember 2012

Sendung 261 bis 270
Januar bis Juni 2013

Sendung 271 bis 278
Juli bis Dezember 2013

Sendung 279 bis 288
Januar bis Dezember 2014

Sendung 289 bis 296
Sendungen 2015

Sendung 317 bis
Sendungen 2017

Sendung 306 Menschengeschenke
Wieder ist es passiert. In Frankreich. Auch bei uns. Ein Gläubiger will Ungläubige töten. Mit Integration wäre das nicht passiert. Ach ja? Der bei uns war auf gutem Integrationsweg. Komisch.
Sendung 305 Jung gegen Alt
Die Alten beherrschen die Republik. Sie sind so viele – Wähler. Daher kriegen sie alles. Von der Politik. Und die Jungen? Die kriegen nix. Ja, und wann tut Ihr Jungen endlich was dagegen??
Sendung 307 Bürger-Reporter-Meute
Es gibt Bürger-Reporter. Deren Artikel werden geprüft. Von Profis.
Dann gibt es noch eine Meute. Im Netz. Die eröffnen bei jedem Attentat die Jagd. Im Wettstreit mit Polizei und Presse. Wer prüft deren Tweets, Posts und Videos? Fatalerweise keiner.
Sendung 308 Sexualisierung
Frauen werden sexualisiert. Seit Jahrhunderten. Behaupte ich. Heute nicht mehr? Doch. Auch das behaupte ich. Was meine ich genau damit? Und stimmt das so?
Sendung 309 Testosteronhelden
Testosteron und das Heldentum. Je mehr von dem einen, um so doller das andere. Wer will eigentlich diese Helden? Die Helden denken, die Frauen. Und die Frauen? Ganz ehrlich? Die denken, die Helden sind blöd – und lachen. Sie stehen mehr auf Verstand.
Sendung 310 Fremdenangst
Angst vor Fremden zu haben, ist normal. Sie könnten ja Übles im Schilde führen. Übel können auch die Absichten so manch anderer sein, die gar nicht fremd sind. Aber Angst machen wollen. Vor Fremden.
Sendung 311 Gossengeher
Die Gosse probt den Aufstand. Lächerlich. Einfach ignorieren. Pöbel. Mit so etwas redet man nicht. Sagen die anderen, die vom Trottoir. Was ist jetzt genau die Gosse? Und wieso Aufstand?
Sendung 312 Geschichtenerzähler
Erzähler sind beliebt. Sie faszinieren, begeistern, aktivieren. Die Menschen lieben sie. Bei ihnen ist alles gut. Was schlecht ist, machen sie besser. Man muss ihnen nur folgen. Im Netz – und auf der Straße.
Sendung 313 Escort-Service
Escort-Service kennt jeder. Miet-Damen oder Miet-Herren. Für niveauvolle Gespräche. Oder spezielle Wünsche. Die erfüllt werden. Schließlich zahlt man dafür. Klingt ein wenig wie das Mieten von Ministern. Findet Ihr nicht?
Sendung 314 Wo sind sie geblieben
Nicht die Blumen. Die Stühle! Die der anders Denkenden. Auf die Journalisten sich immer auch setzen sollten. In letzter Zeit haben sie nur noch den einen. Den mit den Optionen "Hinsetzen" oder "nicht Hinsetzen". Dürftig!
Sendung 315 Anschlag
Nun ist es doch passiert. Ein Terror-Anschlag in Deutschland. Laut wird alles Mögliche. Auch Forderungen nach verschärftem Abschieben. Claus Kleber führt vor, wie unmenschlich Abschiebung ist. Wer erwähnt das unmenschliche Leid der schwer verletzten Anschlagsopfer? So ginge Ausgewogenheit.
Sendung 316 Werte als Schutz
Da gibt es doch so böse Buben, die uns alle töten wollen. Weil sie sich im Krieg mit uns wähnen. Aber die werden sich wundern! Die kennen nämlich unsere Werte noch nicht. Die westlichen, humanitären, freiheitlichen, demokratischen Werte. Unser größter Schutz. Unser Staat ist ja machtlos. Aber unsere Werte …