Sendung 232 Kritiklos schlucken
Wir konsumieren Informationen wie Essen: alles, was schmeckt rein, was nicht schmeckt, wird verweigert. Blöd, wenn das ach so Leckere total ungesund, vielleicht sogar schädlich ist!
Sendung 233 Lebenszufriedenheit
Alle streben danach. Nichts, was erstaunt. Aber mehr als erstaunlich ist: Europäische Länder wollen ihren Bürgern Glück bescheren. Und ein zufriedeneres Dasein. Einsicht? Angst? Verrückt?
Impressum

Home

Ich freue mich auf
Eure Meinungen.


Per Mailformular
könnt Ihr Kontakt aufnehmen

Sendung 233a Facebook
Warum bin ich plötzlich auf Facebook? Hört mal kurz rein.
Sendung 234 Gelassenheit
Sie räumt so manchen Stein aus dem Lebensweg. Die Gelassenheit. Bloß, woher nehmen? Unsere Politiker muss man nicht fragen. Die verwechseln Verbohrtheit mit Gelassenheit!
Sendung 235 Erfolgreiche
Erfolg ist gleich Aufstieg. Auf der Karriereleiter. Wenn die oberste Sprosse erklommen ist, beschienen im gleißenden Licht der Öffentlichkeit. Oder bedeutet Erfolg etwas völlig anderes?
Sendung 236 Privatisieren
Mal so richtig privatisieren. Herrlich! In der Eigenverantwortung gestärkt endlich mehr Freiheit wagen. Später. Jetzt läuft erst mal eine andere Privatisierung. Die der Krankenhäuser zum Beispiel.
Sendung 238 Diebstahl
Diebe sind unter uns. Das ist normal. Aber strafbar. Für die kleinen Diebe. Die großen schaffen sich eigene Gesetze. Dann ist es nicht mehr strafbar.
Sendung 237 Ordnung
Ordnung schafft Zeit für Wichtigeres. Indem sie langes Suchen abstellt. Klar, keine Frage. Aber Ordnung kann auch Wichtigeres verhindern. Indem sie lange keine Veränderung zulässt. Wie bitte??

Sendungen 001 bis 012
Juli–September 2007

Sendungen 013 bis 024
Oktober–Dezember 2007

Sendungen 025 bis 037
Januar bis März 2008

Sendungen 038 bis 049
April bis Juni 2008

Sendungen 050 bis 065
Juli bis September 2008

Sendungen 066 bis 078
Oktober bis Dezember 2008

Sendungen 079 bis 091
Januar bis März 2009

Sendungen 092 bis 103
April bis Juni 2009

Sendungen 104 bis 116
Juli bis September 2009

Sendungen 117 bis 130
Oktober bis Dezember 2009

Sendungen 131 bis 143
Januar bis März 2010

Sendungen 144 bis 156
April bis Juni 2010

Sendungen 157 bis 169
Juli bis September 2010

Sendung 170 bis 182
Oktober bis Dezember 2010

Sendung 183 bis 194
Januar bis März 2011

Sendung 195 bis 207
März bis Juni 2011

Sendung 207 bis 217
Juli bis September 2011

Sendung 218 bis 225
Oktober bis Dezember 2011

Sendung 226 bis 231
Januar bis März 2012

Sendung 244 bis 251
Juli bis September 2012

Sendung 252 bis 260
Oktober bis Dezember 2012

Sendung 261 bis 270
Januar bis Juni 2013

Sendung 271 bis 278
Juli bis Dezember 2013

Sendung 279 bis 288
Januar bis Dezember 2014

Sendung 289 bis 296
Sendungen 2015

Sendung 297 bis 316
Sendungen 2016

Sendung 317 bis
Sendungen 2017

Sendung 240 Chancen
Jeder möchte Chancen haben. Bei Frauen, bei Männern, am Arbeitsmarkt. Im Leben überhaupt. Fähigkeiten und Können ausbauen und nutzen zu können. Kann doch jeder. Bei unserer Chancengleichheit! Oder etwa nicht?
Sendung 239 Niederlagen
Zur Zeit gibt es ein paar Niederlagen. Wie üblich breitgetreten in den Medien. Blöd. Für die Niederlieger. Was nun? Siegerkultur fällen!
Sendung 241 Vergesslichkeit
Tür abgesperrt? Kerze an? Nichts von dem! Die Wohnung steht jedem Einbrecher offen. Der kann aber nix klauen, da sie ja inzwischen ohnehin abbrennt! Tut sie nicht. Und die Tür ist auch zu. Reine Schusseligkeit?
Sendung 242 Schnäppchen
Große Happen zum Schnappen. So liebt es auch der Mensch. Doch meistens baumelt nur ein kleines Häppchen als Schnäppchen vor der Nase. Mhm?
Sendung 243 Multitasking
Multi – ein Lieblingswort unserer Zeit.
Wir üben uns alle in Multimedia und sind multitaskingfähig. Vor allem als Autofahrer. Oder etwa nicht?